메인메뉴 바로가기본문으로 바로가기

2021 WINTER

HANOK: RAUM ZUM VERWANDELN

Heiße Tipps für einen Hanok-Stay

Für alle, die Hanok mit Romantik verbinden, aber noch nicht soweit sind, darin leben zu wollen, bietet ein Hanok-Stay die Möglichkeit, sich am Ambiente eines traditionellen Hauses zu erfreuen. Youn’s Stay, eine RealityTV-Show, die Anfang 2021 auf tvN lief und eine Gruppe von Stars, die ein Hanok-Gästehaus betreiben, vorstellte, fachte das öffentliche Interesse an Hanok-Aufenthalten an. Der neueste Retro-Trend hat sogar junge Leute auf den Geschmack von Hanok-Stays gebracht. Die unten vorgestellten Hanok garantieren ein großartiges Hanok-Stay-Erlebnis.


ⓒ AWON GOTAEK (AWON MUSEUM & HOTEL)

AWON GOTAEK IN WANJU (www.awon.kr)
Die alte Residenz Awon Gotaek beim AWON Museum & Hotel in Wanju, Provinz Jeollabuk-do, wurde vor rund 250 Jahren erbaut und 2006 an ihren jetzigen Standort gebracht. Das moderne Gebäude am Eingang, das gut mit dem traditionellen Haus harmoniert, beherbergt eine Galerie. Die Residenz erlebte eine ungeahnte Popularität, nachdem BTS hier ein Video und Fotos für das „2019 BTS Summer Package in Korea“ schoss. Das im Oseong Hanok Village gelegene, von Naturschönheiten umgebene AWON bietet u.a. einen spektakulären Blick auf den Berg Jongnam-san im Hintergrund.

ⓒ Ahn Hong-beom

JIRYE ARTS VILLAGE (www.jirye.com)
Das als Volkskulturgut der Provinz Gyeongsanbuk-do designierte Haus wurde im 17. Jh. als Hauptsitz eines von dem Joseon-Beamten Kim Bang-geol (1623-1695) abstammenden Clans erbaut. Als der 1984 begonnene Bau des Imha-Damms das Dorf in den Fluten zu versinken lassen drohte, wurden die Residenz des Clan-Oberhauptes sowie Ahnenhalle, Dorfschule und weitere Gebäude in ein Tal hinter dem Dorf verlegt. Seit 1989 bietet das Dorf unter dem Namen Jirye Arts Village Unterbringungsmöglichkeiten an. Der aus dem Wasser aufsteigende Nebel hat die Residenz unter jungen Leuten zu einem Foto-Hotspot gemacht.

ⓒ Kim Young-moon, Hanoksallim co.

HYEHWA 1938 (www.hyehwa1938.com)
Hyehwa 1938, ein 15 Gehminuten vom Palast Changgyeong-gung in Seoul entferntes städtisches Hanok, wurde 1938 gebaut. Bei seinem Umbau in eine Unterkunft blieb die Grundstruktur erhalten, kreative Designelemente sorgen für moderne Bequemlichkeit. Der für das Remodeling verantwortliche Architekt betreibt das Geschäft seit 2017. Es bietet eine der für im Herzen Seouls seltenen Gelegenheiten für Hanok-Stay an. Da das ganze Haus gemietet werden kann, wird es oft zur Feier besonderer Tage reserviert. Eine weitere Attraktion in der Gegend ist das Gemeindeamt Hyehwa-dong, das erste, in einem Hanok untergebrachte Gemeindezentrum.

 

전체메뉴

전체메뉴 닫기